Wir danken unserem Förderer



für die Unterstützung des
GemeinsamGartens.


Verein des Miteinander und Füreinander


12. Stammtisch

Wann: am Di. 20. November 2018 um 19:30 Uhr

Wo: Mehrgenerationenhaus, Flurstr. 52, 91126  Schwabach

Thema: Die zukünftigen Bedürfnisse der Menschen

In der letzten Veranstaltung des REGIO-MARK e.V. ging es um das Thema "Wie wir arbeiten werden wollen?"  

Dabei wurde intensiv die Frage diskutiert, wieso viele essentiellen gesellschaftlichen Fragen wie Umweltschutz, globalen Frieden, Schuldenkrise oder Arbeit für alle im Sande verlaufen und dem Streben der Menschen nach hohen Einkommen, Vermögen und hohen dauerhaften Renten weichen? Trotz aller Tendenzen zur Individualisierung und „Egoismus“ in unserer Gesellschaft war die Diskussionsrunde optimistisch und zuversichtlich, was die zukünftige Entwicklung der Gesellschaft und Arbeit anging. Fragen wie „wohin wollen wir uns als Gesellschaft entwickeln“ müssen gestellt und diskutiert werden. Im Zeitalter der Globalisierung auch weltweit! Dafür war dieser Stammtisch ein wunderbarer Anfang, verbunden mit der Hoffnung, immer wieder zukunftsfähige Überlegungen für Schwabach und den Menschen in der globalen Welt zu formulieren.   

Beim nächsten Stammtisch am 20. November um 19:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Flurstraße 52 werden wir uns mit den „zukünftigen Bedürfnissen der Menschen“ auseinandersetzen. Es dürfte wie immer ein spannender und unterhaltsamer, diskussionsfreudiger Abend werden. Herzliche Einladung an alle Interessenten! Für Getränke ist wie immer gesorgt. Herzliche Einladung an alle Interessenten!




Wer wir sind und was wir wollen:

Der Verein Regio-Mark e.V. möchte:

  • Bildungsveranstaltungen zu den Themen "Nachhaltiges Wirtschaften, Gemeinwohlökonomie und Umweltschutz anbieten"

  • Projekte initiieren, die die Ziele des nachhaltigen Wirtschaftens, der Gemeinwohlökonomie und des Umweltschutzes fördern

  • die regionale Wirtschaft fördern und stabilisieren

  • nachhaltige Lebens- und Wirtschaftsweisen fördern  

Wir bieten als Verein:

  • regelmäßige Vorträge und Workshops zu den Themen: "Nachhaltiges Wirtschaften, Gemeinwohlökonomie und Umweltschutz"

  • Organisation von Ausstellungen zu den Themen: "Nachhaltiges Wirtschaften, Gemeinwohlökonomie und Umweltschutz"

  • Herausgabe von Schriften zu den Themen: "Nachhaltiges Wirtschaften, Gemeinwohlökonomie und Umweltschutz"

Der Regio-Mark e.V. ist als gemeinnütziger Verein unter der Nummer 10545 beim Amtsgericht Nürnberg ins Vereinsregister eingetragen